Aktuelles

Donnerstag, 23.06.22

"Schüler Helfen Leben" - der Soziale Tag 2022 auf der Naturbegräbnisstätte Trifelsruhe

Annweiler am Trifels. Am 23. Juni 2022 findet der Soziale Tag statt! Über 60.000 Schülerinnen und Schüler tauschen bundesweit ihren Schulalltag gegen einen Arbeitsplatz und spenden ihren Lohn an Schüler Helfen Leben. So unterstützen sie nicht nur Jugend- und Bildungsprojekte für Gleichaltrige in Südosteuropa, Jordanien, und im Kontext des Ukrainekriegs, sondern haben auch die Möglichkeit, einen Tag lang in ihren Traumberuf zu schnuppern. Gleichzeitig lernen sie soziales Engagement kennen und setzen ein Zeichen für eine offene und tolerante Gesellschaft.

 

Für den Sozialen Tag 2022 haben sich 13 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 12 des Max-Slevogt-Gymnasiums in Landau mit Ihrem Ethik-Lehrer Dominik Wendel ein Projekt mit sozial-ökologischer Ausrichtung ausgesucht. Sie unterstützen die Mitarbeiter der Naturbegräbnisstätte Trifelsruhe in Annweiler am Trifels bei der Pflege der Anlage und erhalten so auch einen Einblick zur Idee der Naturbegräbnisstätte. Die Trifelsruhe ist für viele Menschen ein Ort der Hoffnung, Besinnung und Trauer und lädt gleichzeitig durch ihre landschaftliche Schönheit zum Verweilen ein.

Der fleißige Einsatz der Schülerinnen und Schüler ließ unter anderem die Andachtsplätze und die „HalteStellen“ auf dem Gelände der Trifelsruhe in neuem Glanz erstrahlen. Bei den „HalteStellen“, handelt es sich um Orte, die zum Anhalten einladen, zum Innehalten und zum Halt finden. Diese „HalteStellen“ sollen die Besucher dazu ermutigen, einen bewussten, aktiven und gestaltenden Umgang mit Trauer und Tod zu finden.

 

Hier geht es zur Trifelsruhe – Die Naturbegräbnisstätte in der Pfalz